Toolbox
Downloadkorb (0)
Produktvergleich (0)
Produkt-Index

HASIT 251 Renostar Renovierspachtel

 

Downloads:

Technisches Merkblatt (TM) Technisches_Merkblatt__TM__HASIT_251_Renostar_Renovierspachtel_DC0029450.PDF
566,03 kB
Sicherheitsdatenblatt (SDB) Sicherheitsdatenblatt__SDB__HASIT_251_Renostar_Renovierspachtel_DC0029142.PDF
159,34 kB
Leistungserklärung (DOP) Leistungserklärung__DOP__346007_HASIT_251_Renostar_Renovierspachtel_DEDE_DC0029415.PDF
177,19 kB
Flyer: HASIT RenoPutze 2014 Flyer__HASIT_RenoPutze_2014_DC0029449.PDF
656,16 kB
Broschüre: HASIT Reno-Putze "Die universellen Problemlöser" Broschüre__HASIT_Reno-Putze__Die_universellen_Problemlöser__DC0033743.PDF
5,90 MB
Kennzeichnung (CE) Kennzeichnung__CE__HASIT_251_Renostar_Renovierspachtel_DC0029458.PDF
64,82 kB

Produkt vergleichen:

IM0010550_md.jpg btn_search

Mineralischer, hydrophobierter Renovierspachtel der Mörtelgruppe P II (DIN V 18550) bzw. CS II (EN 998-1). Zum Überarbeiten tragfähiger WDVS Beschichtungen (1–10 mm).

Vorraussichtlich ab April 2014 lieferbar!

aussen, innen, Decke, Wand Rotor-Quirl Putzmaschine Reibescheibe Während der Verarbeitungs- und Trocknungsphase darf die Umgebungs- bzw. Untergrundtemperatur nicht unter +5 °C sinken oder über +30 °C steigen. Während der Verarbeitung und der Erhärtung des Materials, mindestens aber während sieben Tagen, vor Frost schützen. Enthält Kalkhydrat. Xi reizend. Haut und Augen schützen.
  • Auftragsdicke 1 - 10 mm
  • Hervorragende Verarbeitung
  • Für fein gefilzte Oberflächen
  • Zur Überarbeitung von WDV-Fassaden
  • Spannungsarme Erhärtung
  • Faserarmiert
  • Sehr gute Haftung
  • Schwindarm
  • Weißkalkhydrat
  • Weißzement (geringer Anteil)
  • Faserzusatz
  • Zusätze zur Verbesserung der Verarbeitungseigenschaften
  • Organische Anteile < 5%
  • Hochwertiger Marmorfeinsand