Toolbox
Downloadkorb (0)
Produktvergleich (0)
Produkt-Index

HASIT MW-L 2B 041 MW-Fassadendämmlamelle und -Brandschutzriegel

 
Downloads:
Technisches Merkblatt (TM) Technisches_Merkblatt__TM__HASIT_MW-L_2B_041_MW-Fassadendämmlamelle_un_DC0010192.PDF
348,63 kB
Sicherheitsdatenblatt (SDB) Sicherheitsdatenblatt__SDB__HASIT_MW-L_2B_041_MW-Fassadendämmlamelle_u_DC0042732.PDF
121,09 kB
Leistungserklärung (DOP) Leistungserklärung__DOP___HASIT_MW-L_2B_041_MW-Fassadendämmlamelle_und_-Brandschutzriegel_DEDE_DC0023036.PDF
87,33 kB
01.11.2016 HASIT detailliert: So wird der MW-Brandschutzriegel eingebaut 01.11.2016_HASIT_detailliert__So_wird_der_MW-Brandschutzriegel_eingeba_DC0054484.PDF
234,99 kB
Tabelle: Wärmedurchlasswiderstände (R-Werte) nach Dicke Tabelle__Wärmedurchlasswiderstände__R-Werte__nach_Dicke_DC0011223.PDF
232,60 kB
Produktzulassung: Rockwool Z-33.4-1570 (Dämmplatte) Produktzulassung__Rockwool_Z-33.4-1570__Dämmplatte__HASIT_MW-L_2B_041__DC0042416.PDF
510,20 kB
Produktzulassung: Saint-Gobain Isover Z-33.4-1649 (Dämmplatte MW-L >200 mm) Produktzulassung__Saint-Gobain_Isover_Z-33.4-1649__Dämmplatte_MW-L__20_DC0054130.PDF
3,06 MB
Produktzulassung: Saint-Gobain Isover Z-33.40-142 (Dämmplatte) Produktzulassung__Saint-Gobain_Isover_Z-33.40-142__Dämmplatte__DC0012184.PDF
4,43 MB
Produktzulassung: Ejot Z-21.2-1769 (STR-U 2G Dübel) Produktzulassung__Ejot_Z-21.2-1769__STR-U_2G_Dübel__DC0039578.PDF
331,58 kB
DIBt Mitteilung 200830042: MW-L und MW-P in EPS WDV-Systemen DIBt_Mitteilung_200830042__MW-L_und_MW-P_in_EPS_WDV-Systemen_DC0021685.PDF
25,74 kB
Kennzeichnung (CE) Kennzeichnung__CE__HASIT_MW-L_2B_041_MW-Fassadendämmlamelle_und_-Brand_DC0048332.PDF
39,50 kB
Vergleichen:
IM0010467_md.jpg btn_search

Nichtbrennbare, zweiseitig beschichtete Mineralwolle-Dämmlamelle und -Brandschutzriegel (WLS 041) für WDVS, gemäß EN 13162.
Typ: G+H Isover Sillatherm WVL 2; Knauf Insulation FKL C2 (PLB)

Alle Systemkomponenten siehe Systemübersicht.
Weitere Dicken lieferbar.

aussen, Decke, Wand Während der Verarbeitungs- und Trocknungsphase darf die Umgebungs- bzw. Untergrundtemperatur nicht unter +5 °C sinken. Fassadendämmplatten vor einwirkender Feuchtigkeit schützen und schnellstmöglich mit Armierungsmasse (Unterputz) beschichten.
  • Wärmedämmend
  • Nicht brennbar
  • Hohe Diffusionsoffenheit
  • Zweiseitige Beschichtung
  • Schnelle, wirtschaftliche Verarbeitung
  • Auch als Dickputz- (Grundputz)system einsetzbar
  • Mineralfaser-Dämmstoff aus mineralischen Rohstoffen (Basalt etc.), gebunden mit modifiziertem Phenolharz. Mit senkrecht zur Wandoberfläche stehender Faserstruktur.