Toolbox
Downloadkorb (0)
Produktvergleich (0)
Produkt-Index

HASIT HASITHERM MW-System - mit dem Umweltsiegel ausgezeichnet

 

Umwelt- und Klimaschutz stehen auch im Bereich Fassade immer mehr im Fokus. Als verantwortungsbewusster Baustoffhersteller handelt HASIT hier nach dem Leitsatz „Natürlich besser bauen“ und entwickelt umweltgerechte Produkte und Systemlösungen. Dieses Engagement wurde nun von einem unabhängigen Institut mit dem Umweltsiegel „Der Blaue Engel“ ausgezeichnet.

Der Klima- und Umweltschutz rückt immer mehr in den Fokus von Bauherren bis hin zu internationalen Gremien, die hierzu Gesetze und Verordnungen erlassen, um das Klima auf der Erde zu verbessern. Die Einsparung von Energie steht hier besonders in der Diskussion, um die Klimaziele der Länder erreichen zu können.

Die Bedürfnisse und Wünsche von Bauherren sind aber individuell und müssen spezifisch betrachtet werden. Zum einen schützen wir das Klima durch Wärmedämmmaßnahmen und zum anderen liegt es in der Verantwortung von Hersteller und Anwender umweltschonende Produkte und Systeme zur Wärmedämmung anzubieten.

Hierzu empfiehlt das Umweltbundesamt, in deren erschienen Merkblättern, wenn nötig verkapselte Biozide einzusetzen oder wenn technisch möglich ganz auf Biozide an der Fassade zu verzichten. Im Fall von WDV-System sollte ein besonderes Augenmerk auf zertifizierte Systeme gelegt werden.

Zeichen für den Umweltschutz

HASIT hat nun als verantwortungsbewusster Baustoff-hersteller ein umweltgerechtes Produkt mit Systemlösung entwickelt, dass das Klima besonders schützt. Dieses Engagement wurde nun von einem unabhängigen Institut ausgezeichnet. Die RAL-UZ 140 beschreibt einen „umweltgerechten Wärmeschutz“ und zeichnet Wärmedämmsysteme aus, die das Klima besonders schützen. Das damit verbundene Umweltzeichen „Der Blaue Engel“ bietet Verbrauchern Schutz und Sicherheit.

Ausgezeichnet: HASITHERM MW-System

Das HASITHERM MW-System erfüllt die hohen Vergabekriterien der RAL-UZ 140 und verspricht ein System, welches auf Biozide und toxische Flammschutzmittel gänzlich verzichtet. Zudem sorgt es für einen ausgewogenen Feuchtigkeitshaushalt der Fassade und ist nicht brennbar.

Die wichtigsten Vorteile im Überblick:

  • Rein mineralisches Fassadensystem ohne Biozide und toxische Flammschutzmittel
  • Natürliche Rohstoffe
  • Ausgewogenes Fassadenklima
  • Natürlich längerer Schutz vor Algenbewuchs
  • Baustoffklasse A1, nicht brennbar
  • Bester Schallschutz

Weitere ausführliche Informationen zu HASITHERM MW-System finden Sie in der neuen WDVS-Broschüre oder im Internet unter www.hasit.de/Produkte/HASIT/Waermedaemmsysteme/Systeme.

 

HASIT Logo 271,98 kB
HASIT_Pressemeldung_HASITHERM 98,96 kB