Toolbox
Downloadkorb (0)
Produktvergleich (0)
Produkt-Index
HASITBauexpertenForum2017

HASIT Bauexperten Forum 2017

 

Wir laden Sie herzlich ein zu unserem Bauexperten Forum 2017.

Auf dem Bauexperten Forum 2017 teilen hochkarätige Referenten ihr Wissen zu relevanten Themen rund um Putz und Wärmedämmung.
Der Sachverständige Markus Weißert, Stuckateur, Dipl.-Ing. (FH) für Bauphysik, Vertreter der Fachunternehmer bei DIN für WDVS, Putz u.a. (GF Technik Fachverband Stuckateure Baden-Württemberg), stellt den aktuellen Wissensstand zu Innendämmung für Planung, Neubau und Bestand vor.
Der Experte für Wärmedämmputze, Stefan Gensberger, zeigt Alternativen zur Wärmedämmung im Massivbau auf und untermauert dies mit Beispielen aus der Praxis.
Hans-Jörg Seiler referiert zum Thema „B1 WDV-Systeme ohne Brandschutzriegel“.
Farbigkeit an Fassaden und die Kluft zwischen Nutzererwartung und Standardleistung nach VOB behandelt Benjamin Schwaiger in seinem Vortrag.
Der Sachverständige Gerhard Forg ist Koautor der neuen Verarbeitungsnorm für Putze DIN EN 13914 sowie DIN 18550 (2016) und erläutert diese in seinen Ausführungen sowie deren Praxisrelevanz.

Wir freuen uns auf Sie!

IHR HASIT EXPERTENTEAM

Alle Anmeldedaten finden Sie hier :

Einladungsflyer Bauexperten Forum 2017 272,93 kB

DAS PROGRAMM

9:00 - 9:15
Begrüßung

9:15 - 10:15
Innendämmung für Planung, Neubau und Bestand
Referent: Markus Weißert – Stuckateur, Dipl.-Ing. (FH) für Bauphysik, Vertreter der Fachunternehmer bei DIN für WDVS, Putz u. a. (GF. Technik Fachverband Stuckateure Baden-Württemberg)

10:15 - 11:00
Hausmesse und Kaffeepause

11:00 - 12:00
Dämmputze als alternative Wärmedämmung im Massivbau mit Praxisbeispielen
Referent: Stefan Gensberger – Zentrale Anwendungstechnik

12:00 - 13:00
Mittagessen

13:00 - 13:30
B1 WDV-Systeme ohne Brandschutzriegel
Referent: Hans-Jörg Seiler – Produktmanagement

13:30 - 14:15
Gewünschte und unerwünschte Farbigkeit an Fassaden
Die Kluft zwischen Nutzererwartung und Standardleistung nach VOB
Referent: Benjamin Schwaiger – Produktmanagement

14:15 - 15:00
Hausmesse und Kaffeepause

15:00 - 16:00
Die neue Verarbeitungsnorm für Putze DIN EN 13914: 2016 und DIN 18550: 2017 praxisnah interpretiert
Referent: Gerhard Forg – Sachverständiger