HASIT Bauexperten Forum 2020

Die Referenten

Dr. Olaf Hofmann

Rechtsanwalt Dr. Olaf Hofmann ist ehemaliger Hauptgeschäftsführer der Bayerischen Baugewerbeverbände und Lehrbeauftragter für Baurecht. Als Verfasser praktischer Bauliteratur und Fachredner ist es ihm ein besonderes Anliegen, das Thema Baurecht auch Nicht-Juristen verständlich zu machen. Dr. Hofmann ist Mitverfasser und Mitherausgeber der Info-Blätter „Baurechts-Report“, „Vergaberecht-Report“ und „Planerrechts-Report“. Neuere, von ihm mitverfasste, Baubücher: „Rechtspraxis für Bauleiter“, 4. Auflage 2018; „Unwirksame Bauvertragsklauseln“, 12. Auflage 2016; „Bauzeit und Behinderung“, erschienen im VOB-Verlag Vögel OHG Stamsried

Volker Lubojanski

Rechtsanwalt Volker Lubojanski ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht. Bereits drei Mal in Folge ausgezeichnet als Top-Anwalt für Bau- und Architektenrecht in FOCUS Spezial Heft Nr. 3/2017, Nr. 4/2018 und Nr. 3/2019. Seine Tätigkeitsschwerpunke sind: Privates Baurecht, Bauprojektmanagement, Bau-Sicherheitenrecht und Baustrafrecht/Ordnungswidrigkeitenrecht. Herr Lubojanski ist Mitautor der »Fachanwaltskommentar Bau- und Architektenrecht« und des »Anwaltshandbuch Baurecht« . Desweiteren hat er einige Veröffentlichungen in Bau-Fachzeitschriften (z.B. IBR)

Dr. Burkhard Mayer

Der promovierte Bauingenieur Burkhard Mayer ist Mitglied zahlreicher Fachausschüsse und Mitautor verschiedener Richtlinien. Er blickt auf eine über 30-jährige Bauerfahrung zurück. Seine Schwerpunkte legt er auf technische anspruchsvolle Anschlussdetails und die sichere Ausführung im stark belasteten Sockelbereich. Seine Expertise bringt er in der Beratung bei der Zentralen Anwendungstechnik ein.

Florian Ellenrieder

Der gelernte Stuckateur Florian Ellenrieder startete seine berufliche Laufbahn als Handwerker in der Denkmalpflege. Namhafte Projekte tragen bayernweit seine handwerkliche Handschrift, wie z.B. Hessingkirche Augsburg, Kurhaus Augsburg, Kloster Thierhaupten, Schloss Illertissen. Nach fünf Jahren handwerklicher Tätigkeit studierte er Werkstoffwissenschaften an der Bauhaus Uni Weimar. Nach Erfahrungen als Produktentwickler für Beschichtungen und Bauwerksabdichtungen - in dieser Zeit war er auch Mitglied der WTA Arbeitsgruppe - übernahm er bei HASIT die Verantwortung für das umfangreiche Aufgabengebiet Renovierung und Sanierung. 

Volker Herzog

Architekt Volker Herzog ist überzeugter Visionär, wenn es um den Einsatz zukunftsfähiger Baustoffe geht. Er hat langjährige Erfahrung als Architekt und kann aus einem reichen Erfahrungsschatz berichten. Am eigenen Objekt wagte Herr Herzog den Selbstversuch: umfassende energetische Sanierung trotz sehr hoher Anforderungen an den Denkmalschutz. Mit typischen Herausforderungen, die eine Sanierung begleiten wie z.B. Feuchte- und Salzbelastung, Erhalt historischer Bausubstanz u. m. ist er bestens vertraut.
 

Jürgen Haubner

Der Bauingenieur Jürgen Haubner ist seit über 20 Jahren für die Firma HASIT tätig.
Zurückblickend auf seine langjährige Tätigkeit als Produktmanager und nun als Leiter der Anwendungstechnik ist er mit allen Bereichen des Trockenmörtels vertraut. Darüber hinaus legt er besonderen Wert auf eine ganzheitliche Betrachtung der einzelnen ineinander greifenden Gewerke und baulichen Aufgabenstellungen.
Sein Ziel ist die sichere Ausführung auch gestalterisch anspruchsvoller Bauten.

Thomas Stahl

Maler- und Lackierermeister. Studium der Bauphysik sowie Abschluss als Dipl.Ing. (FH) an der Hochschule für Technik in Stuttgart. Studium an der Hochschule in Wismar und Abschluss als M.Sc. Fachrichtung Bautenschutz. Langjährige Tätigkeit in der Abteilung Building Science and Technology der Empa (2005 – 2014) als Bauphysiker und Materialentwickler (u.a. Aerogel Dämmputz, spezielle Feuchtespeicher Grundputze). Ab 2014 bis 2019 Teamleiter in der Forschung und Entwicklung der Fixit Gruppe im Bereich Dämmprodukte, Dämmputze und Innovationsteam. Seit 2016 Mitbegründer und Geschäftsführer des IABP Instituts für angewandte Bauphysik in Winterthur (Schweiz). Autor zahlreicher Fachpublikationen in nationalen als auch internationalen Zeitschriften. 

Dr. Karim Ghazi Wakili

Studium an der ETH Zürich Abteilung Mathematik und Physik mit anschliessender Dissertation im Labor für Festkörperphysik. Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Gruppenleiter und Senior Scientist an der Abteilung Bauphysik der Empa in Dübendorf/Schweiz (1989-2015). Schwerpunktmässig tätig in den Bereichen Wärme- und Feuchtetransport in Baustoffen, Materialverhalten, Brandtemperaturen, experimentelle und numerische Methoden, Wärmeschutz von Gebäuden In-situ-Messungen. Hinzu kommt ein Nationales und internationales Netzwerk in angewandter Forschung sowie der Baustoff-Industrie. Verantwortlich für die Betreuung von Diplomanden und Doktoranden und Lehrtätigkeit an Hochschulen. Die redaktionelle Tätigkeit in internationalen wissenschaftlichen Zeitschriften rundet das Profil ab. Seit 2016 Mitbegründer und Geschäftsführer des Instituts für angewandte Bauphysik IABP in Winterthur/ Schweiz.

Veranstaltungsorte - Termine - Agenda - Anmeldeformular

csm_IMG_4758_Hans_Bauer_23e850b6ad.jpg

Veranstaltungsorte und Termine

wir kommen in Ihre Nähe. An sechs Terminen und sechs Veranstaltungsorten bringen wir Sie in Sachen Bau auf den neuesten Stand. Wir freuen uns auf Sie!

DSC00217.JPG

Agenda

Wir informieren Sie über Aktuelles aus dem Baurecht, über energetische, ökologische und wirtschaftliche Aspekte bei Sanierungen, Bauschäden und deren Vermeidung, und mehr...

Anmeldung

Nutzen Sie unser digitales Anmeldeformular. Einfach ausfüllen, abschicken, fertig. Wir freuen uns auf Sie!

Seite wird geladen...