HASIT PI 263 ÖKOSIL

Silikat-Innenanstrich
Neu
  • TÜV-geprüft und besonders wohngesund
  • Sehr gute Nassabriebbeständigkeit
  • Sehr gutes Deckvermögen
Art.-Nr.Gebindel/EHEH/Pal.FarbeVerbrauch
2000952786 Eimer 5 l/EH 64 EH/Pal. Weiß/eingefärbt 0,2 l/m²/A.
2000952787 Eimer 15 l/EH 24 EH/Pal. Weiß/eingefärbt 0,2 l/m²/A.
geschlossen

Technische Dokumente

TM HASIT PI 263 ÖKOSIL Silikat-Innenanstrich de

Technisches Merkblatt (TM)

pdf
486 KB
SDB HASIT PI 263 ÖKOSIL Silikat-Innenanstrich de

Sicherheitsdatenblatt (SDB)

351 KB
VOC-Label HASIT PI 263 ÖKOSIL Silikat-Innenanstrich de

Zertifikat/Prüfsiegel

pdf
122 KB
VH HASIT PI 263 ÖKOSIL Silikat-Innenanstrich de

Verarbeitungshinweis

pdf
112 KB
EPD HASIT PI 263 ÖKOSIL Silikat-Innenanstrich de

Umwelt-Produktdeklaration (EPD)

pdf
3 MB
geschlossen

Weitere Produktempfehlungen

Produktvorteile

  • TÜV-geprüft und besonders wohngesund
  • Sehr gute Nassabriebbeständigkeit
  • Sehr gutes Deckvermögen
  • Emissions- und lösemittelfrei (E.L.F.)
  • VOC-frei
geschlossen

Produktbeschreibung

Bewährter und TÜV-geprüfter Mineralanstrich auf Basis von Silikat (Kaliwasserglas). Streichfertig, hoch diffusionsoffen, sehr gut deckend, emissions- und lösemittelfrei. Zum Streichen von trockenen, mineralischen Putzen im Innenbereich, nach DIN 18363. Verarbeitung ab 8 °C. Nach EN 13300: Nassabriebbeständigkeit Klasse 3, Deckvermögen Klasse 1 bei 6 m²/l. Weiß und farbig.

Saugende Untergründe wie Neuputze sind mit HASIT PP 201 SILICA LF, Gipskartonplatten und reine Gipsuntergründe mit HASIT PP 317 ISOGRUND LF vorzugrundieren. Verdünnung mit HASIT PP 201 SILICA LF.

Zusammensetzung

  • Bindemittel: Kaliwasserglas ("Silikat") mit organischen Zusätzen kleiner 5% nach DIN 18363 2.4.1
  • Pigmente: Titandioxid, Glimmer, Calciumcarbonat, Aluminiumsilikat
  • Füllstoffe: Calciumcarbonat, Silikate, Marmormehl
  • Additive: Netzmittel, Entschäumer
geschlossen

Verarbeitungshinweise

  • Gebäude Wand innen / Gebäude Decke innen
  • Neubau
  • Altbau
  • 2. Lage mit max. 5 % PP 201 verdünnen
  • 1. Lage mit max. 20 % PP 201 verdünnen
  • Mit dem Airless aufspritzen
  • Vor dem Gebrauch aufrühren
geschlossen

Anwendungsbeispiele

Mineralische Renovierputze und Silikat Anstrich für Stadtvilla in Bad Tölz

Die Stadtvilla in Bad Tölz wird mit der Reno Produktpalette und Silikat Anstrichen zum Schmuckstück.

Interessieren Sie sich für ein Produkt oder brauchen Sie eine Beratung?

Melden Sie sich bei uns! Wir beraten Sie gerne.

Wir stehen für:

Abgestimmte Logistik
Ausgezeichnete Qualität
Persönliche Beratung
Seite wird geladen...