Toolbox
Downloadkorb (0)
Produktvergleich (0)
Produkt-Index

HASIT 625 Leichtsockelputz

 
Downloads:
Technisches Merkblatt (TM) Technisches_Merkblatt__TM__HASIT_625_Leichtsockelputz_DC0009537.PDF
398,38 kB
Sicherheitsdatenblatt (SDB) Sicherheitsdatenblatt__SDB__HASIT_625_Leichtsockelputz_DC0016591.PDF
166,79 kB
Leistungserklärung (DOP) Leistungserklärung__DOP__183706_HASIT_625_Leichtsockelputz_DEDE_DC0021600.PDF
80,44 kB
Umwelt-Produktdeklaration (EPD) Umwelt-Produktdeklaration__EPD__HASIT_670_MÄRKER_Trasskalkputz_DC0051094.PDF
1,59 MB
Kennzeichnung (CE) Kennzeichnung__CE__HASIT_625_Leichtsockelputz_DC0022934.PDF
64,87 kB
Vergleichen:
IM0027631_md.jpg btn_search

Zement-Maschinenleichtputz der Mörtelgruppe P II (DIN V 18550) bzw. CS III (EN 998-1) mit mineralischem Leichtzuschlag. Wasserabweisender Sockel- und Feuchtraumputz.

Putzaufbau lt. Richtlinie "Fassadensockelputz" mit HASIT OPTIFLEX Dicht-Spachtelmasse schützen. Auf Beton vorher Kammspachtelung mit HASIT 605 Haft- und Armierungsmörtel aufbringen. Als Außenanstrich HASIT PE 519 SISI OUT DOOR oder HASIT PE 429 SILOSAN verwenden.

aussen, innen, Wand Putzmaschine Während der Verarbeitungs- und Trocknungsphase darf die Umgebungs- bzw. Untergrundtemperatur nicht unter +5 °C sinken. Während der Verarbeitung und der Erhärtung des Materials, mindestens aber während drei Tagen, vor Frost schützen.
  • Wasserabweisend
  • Hervorragende Verarbeitung
  • Feuchtebeständig
  • Zement
  • Hochwertiger Kalkbrechsand
  • Leichtzuschlag (mineralisch)