HASIT Online Architekten Forum 2022

Die Putzfassade ist architektonischer Alltag und doch bleibt ihre Gestaltung oft hinter den Möglichkeiten des Materials zurück. Putzfassaden leben vom Spiel mit Licht und Schatten, vom Vor und Zurück, von Haptik und Materialität. Ein tiefes Verständnis für den Werkstoff ist eine Grundvoraussetzung, um präzise mit Putz zu arbeiten, sein volles Gestaltungspotenzial zu entfalten und so bemerkenswerte Putzfassaden zu schaffen.

Mit unserem dreiteiligen Architekten Forum wollen wir von HASIT Sie, liebe Architektinnen und Architekten, einladen, Putz neu zu entdecken und lustvoll an Ihre nächsten Putzprojekte heranzugehen.

Verfolgen Sie die kurzweilig moderierten Talks mit unseren namhaften Gästen und nehmen Sie via Chat aktiv Teil an den Diskussionen.

Wir freuen uns auf Sie!

181010_HASIT_497_by_Weissengruber_Partner2.jpg

Anmeldung

Sie möchten dabei sein?

Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung bei Klick entgegen.

Wir freuen uns auf Sie!


Die Referenten

schneider+schumacher

Astrid Wuttke

20.10.2022, 17 Uhr, Dauer: ca. 45 Minuten

Mathildenhöhe – Sanierung einer Jugendstil-Ikone

Von Zielkonflikten, ihren Lösungen und jeder Menge Leidenschaft

 

Moderation

Proesler Kommunikation

Martin Prösler

Martin Prösler übernimmt auch diesmal die Moderation. Sein Blick aufs Wesentliche und seine pointierten Fragen schaffen Mehrwert und Spaß für den Zuschauer.

Büro Gänßmantel

Jürgen Gänßmantel

Am 21.7.2022 fand der Live-Talk zum Thema "Wärmedämmputz – Praxiswissen für das Planen energetisch optimierter Fassaden - Wie effizientes Dämmen auch ohne WDVS gelingt" statt.

 

O&O Baukunst

Prof. Christian Heuchel

Am 22.6.2022 fand der Live-Talk mit Prof. Heuchel zum Thema "Die Fassade – letzte Domäne des Architekten

Wie die Putzfassade (neuen) Gestaltungsspielraum eröffnet" statt.

 

 

 

 


Sie haben Fragen oder Anregungen?

Sehr gerne!

Team Marketing

08161 602 496 21

Aufzeichnungen Bauexperten Forum 2021

Schimmelentstehung/Schimmelvermeidung

Prof. Dr. Martin Krus

Bauschäden müssen nicht sein!

Jürgen Gänßmantel

Baurecht - Bauzeitenverzögerung

Volker Lubojanski