Energetisch sanieren

Der Begriff der Instandsetzung stellt einen übergeordneten Begriff für die Renovierung und Sanierung dar. Die Abwicklung einer Gebäude-Instandsetzung soll gut geplant sein. Jedes Vorhaben stellt eine neue Aufgabe dar und muss von neuem beurteilt werden. Um eine kompetente und nachhaltige Sanierung durchführen zu können, sind umfassende Voruntersuchungen unerlässlich. 

Münzarcaden_München_ohne Stromleitungen.jpg

Anspruchsvoll

Historische Bausubstanz & Denkmalschutz

Historisch

Denkmalschutz und energetische Sanierung müssen sich nicht widersprechen. Doch, wie lässt sich ein älteres Bestandsgebäude energetisch ins 21. Jahrhundert bringen?

Flexible Dämmung

Wärmedämmputze

Wertvoll

Mit Wärmedämmputzen können fugenlose Dämmschichten hergestellt werden, die sich allen geometrischen Formen des Putzgrundes problemlos anpassen.

HASIT_IM2014_07_WDVS.jpg

Energetische Sanierung

WDVS

Dämmung

Wärmedämmverbundsysteme sind wärmedämmende Fassadensysteme mit einem vorgefertigten Wärmedämmstoff, der auf die Außenwand geklebt und zusätzlich mit Hilfe von Dübeln auch mechanisch befestigt wird.

iStock_000002536593XXLarge.jpg

Sanieren

Innendämmung

Bestandsbau

Immer wieder gibt es bei Altbauten die Erfordernis Dämmmaßnahmen ins Innere zu verlegen. Erfahren Sie hier mehr über die Möglichkeiten

cv_shutterstock_170686733_cmyk.jpg

Energieeffizienz

KfW-Förderung

Förderung

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) unterstützt mit einer Vielzahl von Fördermaßnahmen das energieeffiziente Bauen und Sanieren durch zinsgünstige Kredite und Zuschüsse.

Seite wird geladen...