HASIT 160

Kalkfeinputz
  • hervorragende Verarbeitung
  • Schönes Oberflächenbild
  • Naturweiss
Art.-Nr.Gebindekg/EHEH/Pal.KörnungVerbr./Erg.
2000006703 Papiersack 25 kg/EH 42 EH/Pal. 0 - 0,5 mm 1 kg/m²/mm
geschlossen

Technische Dokumente

TM HASIT 160 Kalkfeinputz de

Technisches Merkblatt (TM)

pdf
361 KB
DOP HASIT 160 Kalkfeinputz de

Leistungserklärung (DOP)

pdf
183 KB
SDB HASIT 160 Kalkfeinputz de

Sicherheitsdatenblatt (SDB)

318 KB
CE HASIT 160 Kalkfeinputz de

CE-Kennzeichnung

pdf
141 KB
EPD HASIT 160 Kalkfeinputz de

Umwelt-Produktdeklaration (EPD)

pdf
6 MB
geschlossen

Weitere Produktempfehlungen

Produktvorteile

  • hervorragende Verarbeitung
  • Schönes Oberflächenbild
  • Naturweiss
  • Hohe Flächenleistung
geschlossen

Produktbeschreibung

Feiner Dünnlagen-Filz-Putz. Kalk-Schweißmörtel der ehemaligen Putzmörtelgruppe P I nach DIN V 18550:2005-04 bzw. CS I nach DIN EN 998-1. Zum Feinputzen mineralischer Innenputze (P II und P III). Auftragsstärke: 1–2 mm

Zusammensetzung

  • Weißkalkhydrat
  • hochwertiger Kalkbrechsand
geschlossen

Verarbeitungshinweise

  • Gebäude Wand innen
  • Bei einer Temperatur zwischen +5 °C und +30 °C anwenden
  • Mit der Traufel aufziehen
  • Mit der Putzmaschine verarbeiten
  • Witterungsgeschützt 12 Monate lagerfähig
  • Das technische Merkblatt ist zu beachten
  • Achtung! Hände und Augen schützen
geschlossen

Anwendungsbeispiele

Originalnachbau der Seidl Villa in Bad Tölz mit mineralischen Kalk- und Renovierputzen

Die 1901 erbaute und 1960 abgerissene Gabriel von Seidl Villa wurde originalgetreu wiederaufgebaut. 58 Jahre nach dem Abriss steht sie jetzt ganz neu da.

Interessieren Sie sich für ein Produkt oder brauchen Sie eine Beratung?

Melden Sie sich bei uns! Wir beraten Sie gerne.

Wir stehen für:

Abgestimmte Logistik
Ausgezeichnete Qualität
Persönliche Beratung
Seite wird geladen...