HASIT 271

Trasskalk-Verpressmörtel HS

  • Hervorragende Verarbeitung
  • Hohe Diffusionsoffenheit
  • Spannungsarme Erhärtung
Art.-Nr.Gebindekg/EHEH/Pal.ErgiebigkeitKörnung
2000006820Papiersack25 kg/EH42 EH/Pal.270 - 0,3 mm

Technische Dokumente

TM HASIT 271 Trasskalk-Verpressmörtel HS de

Technisches Merkblatt (TM)

pdf
661 KB
SDB HASIT 271 Trasskalk-Verpressmörtel HS de

Sicherheitsdatenblatt (SDB)

431 KB
CERT HASIT 271 Trasskalk-Verpressmörtel HS de

Zertifikat/Prüfsiegel

pdf
482 KB

Produktvorteile

Hervorragende Verarbeitung

Hohe Diffusionsoffenheit

Spannungsarme Erhärtung

Produktbeschreibung

Schwindarme Verpresssuspension mit hochsulfatbeständigem Zement der Mörtelgruppe M 2,5 (EN 998-2). Zum Verfüllen von Hohlräumen und Rissen im Mauerwerk.

Zusammensetzung

  • Hochhydraulischer Märker Trasskalk – FL nach DIN EN 459-1
  • HS-Zement

Verarbeitungshinweise

Gebäude Wand aussen/innen
Bei einer Temperatur zwischen +5 °C und +30 °C anwenden
Mit der Kelle verarbeiten
Mit dem Zwangsmischer anmischen
Mit dem Durchlaufmischer D20/40 verarbeiten
Vor Sonne und Regen schützen

Anwendungsbeispiele

Mauerwerkssanierung im Trockenspritzverfahren Burgruine Blaubeuren

Das Mauerwerk der Burgruine Rusenschloss wurde mit HASIT 271 Trasskalk-Verpressmörtel und HASIT 278 Trassbruchstein-Fugenmörtel im Trockenspritzverfahren aufwändig restauriert.

Interessieren Sie sich für ein Produkt oder brauchen Sie eine Beratung?

Melden Sie sich bei uns! Wir beraten Sie gerne.

Wir stehen für:

Abgestimmte Logistik

Ausgezeichnete Qualität

Persönliche Beratung