Alte Amberger Gärtnerei wird zum Schmuckstück dank Kalk-Dämmputz und Renovierputz

ObjektWohnhaus
Ausführung2020
ArtDenkmalpflege/Sanierung
Standort Obere-Nabburger-Straße, 92224 Amberg
InformationDie alte Gärtnerei Berr wurde innen wie außen mit HASIT Produkten zum Leben erweckt. Mit Sanierputzen, Dämmputzen und dem Hybrid-Fassadenanstrich ist sie zum Amberger Schmuckstück geworden.

Verwendete Materialien

Wie ein aus der Schatulle entnommenes altes Schmuckstück wurde die alte Gärtnerei Berr in Amberg aufpoliert und zum Glänzen gebracht. Mitten in der Altstadt, nicht weit vom Nabburger Tor stehend, fügt sich das Häuschen perfekt in das Stadtbild ein und erfreut die Amberger mit seinem aparten mittelalterlichen Erscheinungsbild. In der Oberen-Nabburger-Straße steht das frisch renovierte Gebäude, nun wird es als Wohnhaus genutzt.
Nach der kompletten Entkernung wurden die Innenwände des 2-stöckigen Gebäudes mit HASIT 669 Kalk-Leichtputz und mit HASIT 250 RENOPLUS mit Gewebeeinlage verputzt. Die Aussenwandbereiche wurden mit Kalk-Dämmputz HASIT 840 CALCECLIMA® THERMO und mit HASIT 250 RENOPLUS mit Gewebeeinlage renoviert.

Die Fassade wurde ebenfalls vollständig mit HASIT Produkten saniert, dabei berücksichtigte man die Lage an der Straße.
Im Sockelbereich kam HASIT CALSOLAN® TOP zum Einsatz. Ab Gesimse wurde der Putz mit Armierungsgewebe auf HASIT DIEPLAST 860 LIGHT verstärkt. HASIT 252 RENODESIGN diente als Oberputz, als Anstrich verwendete man HASIT PE 519 SISI OUT DOOR gemischt nach Keim Farbtönen.
Bei der Fassade im Innenhof wurden die gleichen Produkte verwendet - bis auf den Unterputz, hier entschied man sich für HASIT 640 und verzichtete auf die Armierungslage.

Beteiligte Unternehmen

Verarbeiter
BERNKLAU Bau GmbH & Co. KG, 92224 Amberg, Deutschland
Bauherr
Bernhard Bauer
Verkaufsberater
Christian Thumann

Weitere Referenzen

Mineralischer Kalk-Zement-Dünnputz für Wohnanlage in Leipzig

Erstellung des Oberputzes nach Vorgabe des Denkmalschutzes.

Seite wird geladen...